Brüggertherapie

 

Der Neurologe Dr. med Alois Brügger hat in den 50er Jahren die Lehre der Funktionskrankheiten entwickelt. Nach seinem Konzept gehen viele Störungen am Bewegungsapparat von der „krummen Körperhaltung“ aus. In der Behandlung wird funktionell an Alltagsbewegungen gearbeitet um Störfaktoren in Bewegungsabläufen abzubauen, die aufrechte Körperhaltung zu erleichtern und die Statik des gesamten Körpers zu optimieren.